Leidenschaft
Occasionen
Blade mCP X
Calisto
Roto 480
T-Rex 450
T-Rex 600 ESP
PC21
Charter
Snoopy
Travel Ari
Cessna
Messerschmitt
Corsair
Sky Bold
Super Zoom
Extra 300
Take Easy
Elipsolyd
Non Name
Shark
Green
Segelboot
Super Champ
Clod Buster
Lamborghini
Buggy Boy
Lunch Box
Honda
Porsche 959
Spektrum
Grauppner
Grauppner

...der Porsche 959

Ich kann mich noch sehr gut an den Tag erinern, wo ich mit meiner Mutter in den Modellbauladen gefahren bin und sie mir diesen Karton mit dem Porsche 959 gekauft hatte. Alleine schon die Verpackung hatte auf mich einen faszinierenden Eindruck gemacht! Wenn ich mich noch richtig errinner hatte das Modell 1987 schon 485 CHF gekostet. Das absolute High light war der Technik- Gold Motor. Dieser hatte eine Spezialwicklung, vergoldete Anschlüsse und eine leichte V-Anordnung der Bürstenschächten.




...der Aufbau

Beim Aufbau liess ich mir richtig Zeit und genoss es fein säuberlichst jedes Tütchen, wo schrauben oder Bauteile darin waren, mit der Schere auf zuschneiden.
Am meisten freute ich mich auf das Bemalen der Karroserie. Die wurde von der innenseite her mit spezialfarbe bemahlt und von aussen mit den Deckorbögen beklebt. Das ich später auch jedem erzählen konnte wie lange ich mich mit dem Modell beschäftigt hatte schrie ich mir die Zeiten immer auf wo ich an dem Modell gearbeitet hatte. Gesammt haft kamen so 50 Stunden zusammen.




...die erste Fahrt

An einem schönen Tag ging ich auf den Schulhof und fur einige male hin und her. Leider waren bei dem Baukasten Reifen mit sehr viel grip dabei. Als ich dann einwenig schneller eine Kurve fuhr überschlug sich der Porsche. Dabei wurde der rechte kotflügel leicht verkratzt. So gieng ich wieder in das Modellbaugeschäft und kaufte mir Sliks reifen. Mit denen lies es sich richtig gut fahren.




...der riessen Chrash

An einem schönen Tag ging ich mit meinem Bruder mit zwei Autos auf den schulhof. Anfangs fuhr er mit meinem Lunch Box werend ich mit dem Porsche meine Runden zog. In der Mitte des Schulplatztes befand sich ein masiver Beton Klotz der Etwa 40 cm hoch war. Diesen benutzte ich um darum zu fahren. Plötzlich sagte mein Bruder "du mis autäli fahrt nümi! Chasch mol luägä?" So kam es dass ich ihm die Fernbedienung des Porsches gab so dass ich mich dem Lunch Box widdmen konnte. Ich kniete also neben dem Lunch Box und schaute weshalb das Modell nicht mehr fahren wollte. Plötzlich erklang ein dumpfes "Bummmm ou scheisse!!" Ich schaute auf und sah wie mein Bruder den Sender auf den boden legte und zu dem masiven Beton klotz rannte. Was er wohl hatte? Ich schraubte weiter, als plötzlich mein Bruder neben mir stand und fragte "du chasch Du das no flickä?" Ich glaute mich trifft der Schlag! keine zehn Sekunden hatte er den Porsche und schon war er die ganze Front eingedrückt. Leider hatte ich mir da zumal keine neue Karroserie gekauft. Heute gibt es das Modell lund die Ersatzteile leider nicht mehr zu kaufen.




Startseite | Kontakt | Impressum