Market Place

 
 

Ein Schmuckstück der Extraklasse. Tonumfang Tief - B bis Hoch F. Low Pitch. Korpus Sandgestrahlt und versilbert, Klappenmechanik poliert und versilbert. Klappen teilweise nachversilbert. Korpus in original Versilberung. An der rechten Daumenhalterseite ist durch den Daumen auf dem Korpus die Versilberung etwas abgenutzt (siehe Foto). Auf der Daumenauflage für die Oktavklappe wurde aus Kunststoff, später aus Bambus, ein Knopf aufgesetzt um die Daumenauflage zu vergrößern. Das ist angenehmer beim Spielen. Im Originalen Zustand ist die Auflage sehr klein und punktuell. Der Knopf kann sehr leicht entfernt werden um den Originalzustand wieder herzustellen. Der S - Bogen ist mit seiner seitlichen Verstärkung ein Unikat und somit nicht original.


Das Instrument hat Gebrauchsspuren und kleinere Dellen. Bei der Generalüberholung vor 2 Jahren wurden Chanupolster aus Frankreich verwendet. Die Mechanik ist leichtgängig. Vorwiegend wurde Filz zur mechanischen Geräuschdämpfung verwendet. Intonation und Ansprache sind sehr gut.


Das Stativ wird nicht mitverkauft. Dem vor zwei Jahren speziell für dieses Instrument nach Mass angefertigten Koffer wurden nachträglich Rollen hinzugefügt um die Mobilität zu verbessern.


CHF 4’800

Martin B - Bariton, Baujahr 1929